Die Jugendagenturen im Landkreis Lörrach bieten Jugendlichen an acht Orten Hilfen im Bereich Schule-Ausbildung-Beruf an.

Neben Informationen zur Berufsorientierung und dem Qualipass informiert die Homepage Jugendliche über Freizeit- und Beratungsangebote im Landkreis Lörrach.

In den Jugendagenturen können offene (Lehr-)stellen gesucht und Bewerbungsunterlagen erstellt werden. Jugendliche können auch selbst eigene Beiträge oder Links zu verschiedenen Themenbereichen (Musik, selbst organisierte Jugendräume, Veranstaltungen etc.) einbringen. Einfach vor Ort in einer Jugendagentur nachfragen!

Träger der Jugendhilfe sowie Haupt- und Ehrenamtliche erhalten hier wichtige Informationen (Fördermöglichkeiten, Beratungsangebote) aber auch die Möglichkeit ihre Arbeit im Internetportal transparent zu machen.

Regelmäßig finden Aktionswochen, Berufsbörsen, Ferienfreizeiten und Veranstaltungen statt! Also immer mal wieder in den Veranstaltungskalender schauen!

Hier kannst du uns deine Meinung mitteilen

Zum ersten Mal lädt Energiedienst zur Nacht der Ausbildung auf dem Betriebsareal in Rheinfelden ein.

Im Mittelpunkt steht das Ausbildungs- und Studienprogramm im kaufmännischen und technischen Bereich. Anmelden können sich Jugendliche ab 14 Jahren und Interessierte.

Die Besucher erwartet ein spannendes Programm und viele Stationen, an denen sie selbst kreativ werden können. Es gibt unter anderem ein Nightminton-Turnier, ein Fotowettbewerb und eine DJ DXI und Laser-Show. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter: https://www.energiedienst.de/karriere/ausbildung/nacht-der-ausbildung-2018/

 

Nacht der Ausbildung Flyer

 

Der I-Kuh e.V. bietet dieses Jahr eine Freizeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vom 10.08.-25.08.2018 auf der Schäreninsel Tjurkö in Schweden an.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular findet Ihr unter folgendem Link im Downloadbereich:

Freizeitbörse - Freizeit für Kinder, Jugendliche & Erwachsene in Schweden

 

Deckblatt Flyer Freizeit I-Kuh

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sicher und geschützt im Sport“ – Kein Raum für Missbrauch haben wir in der Sporthalle in Schopfheim-Langenau ein Training für Kinder, Eltern und Übungsleiter*innen in Kooperation mit der TSCH Langenau angeboten.

Den Zeitungsartikel findet Ihr unter folgendem Link:

"Rot heißt Nein – lass das sein!" (veröffentlicht am 17.April 2018 auf badische-zeitung.de)

Postkarte StarkeKIDS Seite 1

swr4 radio symbol            Mitschnitt eines Radiobeitrages zu dieser Veranstaltung

 

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Sicher und geschützt im Sport" bieten wir ein Training für Kinder, Eltern und Übungsleiter*innen zur Prävention von Missbrauch an.

PLAKAT A3 Starke Kids Ansichtoverkleinert

Wir bieten für das Jahr 2018 eine Veranstaltungsreihe für Vorstände von Sportvereinen, Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Kinder und Eltern an.