JuZ live

Musik ist für Kinder und Jugendliche unentbehrlich. Musik und Gefühle sind für sie untrennbar, wenn es darum geht, den Alltag zu bewältigen und die oft turbulenten Gefühlswelten in den Griff zu bekommen. Musik wird genutzt um sich zu aktivieren und aufzumuntern, um räumliche und zeitliche Bezüge zu überbrücken oder auszugestalten, um sich zu entspannen oder um Trost zu finden. Musik verbindet, das zeigt sich auch besonders in der aktuellen Corona-Krise. Die gewohnten Musik- und Konzertangebote der Kinder- und Jugendarbeit können derzeit nicht stattfinden. Daher greift die AG Jugend im Landkreis Lörrach dieses Bedürfnis von Kindern und Jugendlichen auf und startet das Projekt „JuZ live“. Hier können Jugendliche auf digitalem Wege selbstgedrehte Livevideos einreichen und tolle Preise gewinnen.

Wie funktioniert das Ganze?

Junge Musikerinnen und Musiker aus dem Landkreis Lörrach können ein bis maximal drei Songs oder Musikstücke einreichen in Form von selbstgedrehten Videos und diese bis zum 14.06.2020 an folgende Projekt-Cloud senden:

https://drive.google.com/drive/folders/17IfP6_XFxBs2s2jAEPtbTG32WTss9rfx?usp=sharing

Im Anschluss werden die Clips als Konzert zusammengeschnitten und am 6.6. und 20.6. um 20 Uhr gestreamt. In diesem Livestream (Youtube, Facebook, Instagram) kann dann ein Austausch stattfinden und mit den Künstler*innen kann direkt gechattet werden. Dieses Engagement soll auch entlohnt werden: Spenden werden während dem Konzert über ein Paypal-Konto gesammelt und anschließend unter den teilnehmenden Musiker*innen verteilt.

Weitere Informationen erhaltet ihr telefonisch bei allen Projektgestaltern

der AG Jugend-

Kreisjugendreferat Lörrach 07621-4105290

Telefonsprechzeiten

Aushang Corona

Offnungszeit Donnerstag