Drucken

Spannende und erlebnisreiche Tage erlebten Besucher der Jugendzentren Schopfheim und Steinen im tief verschneiten und fasnächtlichen Oppenau. Unter dem Oberthema "Meine-deine-unsere Gruppe" wurde als Team ein Iglu gebaut, geschnitzt und die Stadt Oppenau besucht. Abends spielten die Teilnehmer mit den Anleitern Gesellschaftsspiele, Momente zum Entspannen gab es auch. Für Dietmar Hermann war dies das letzte Seminar als Stadtjugendpfleger, wohingegen Johann Asal, für den das Seminar als Arbeitsbeginn galt, zum ersten Mal dabei war.

Die fünf Tage waren für alle eine interessante und spaßige Zeit.